3D-Shooter
Action
Rollenspiele
Simulation
Strategie
Forum
Links
Stats




  Sacred
Übersicht:
1. Factsheet
1.1 Links
1.2 Downloads
1.3 Fansites
1.4 Boxshot
2. Review (Spielbericht)



1. Factsheet:
Spielname Deutsch: Sacred Sektion: Rollenspiel
Spielname Englisch: Sacred Erscheinungsjahr: 2004
Altersfreigabe: Ab 16 Jahre Spielerzahl Coop: 4
Spielart: Vollpreisspiel Spielerzahl (andere): 8
Hersteller: Ascaron Publisher: Take2
Spiel eingefügt von: Dennis Add-ons: Underworld

Sprache: Deutsch
Englisch
Französisch
Spanisch
Sonstige
Multiplayerarten: Internet TCP/IP
Netzwerk TCP/IP
Netzwerk IPX
Nullmodem Kabel
Hot Seat

Coop-Arten Kampagne
Ausgewählte Maps
Skirmish gegen KI
Sonstige
Altersfreigabe:


Hardware Minimum:
* Pentium III (oder vergleichbarer) Prozessor mit 800 MHz
* 256 MB RAM
* 2,8 GB freier Festplattenplatz plus mind. 600 MB freier Platz für Auslagerungsdatei
* DirectX-8-fähige Grafikkarte mit 16 MB
* Soundkarte mit DirectX-Unterstützung
* Windows 98SE, ME, 2000 oder XP
* Für ein Multiplayerspiel: 56K-Modem oder Netzwerkkarte
* DirectX 9
Hardware Empfohlen:
* Pentium IV (oder vergleichbarer) Prozessor mit 1,6 GHz oder höher
* 512 MB RAM
* 2,8 GB freier Festplattenplatz plus mind. 900 MB freier Platz für Auslagerungsdatei
* DirectX-9-fähige 3D-Grafikkarte mit 64 MB Grafikspeicher
* DirectX-9-fähige Soundkarte
* Für ein Multiplayerspiel: DSL-Verbindung oder Netzwerkkarte
* Windows 2000 oder XP
* DirectX 9


Links
Homepage Hersteller - Ascaron.com
Homepage Spiel - Sacred-Game.com


Downloads
Sacred-Game.de: Deutscher Patch - Sacred auf Version 1.8.26
Sacred-Game.de: Deutscher Patch - Underworld auf Version 2.28


Fansites
Fansite: InSacred.de


Boxshot






2. Kurzes Review (Spielbericht):



Sacred ist ein klassisches Hack ´n Slay vergleichbar mit Diablo und Diablo 2. Als klassischer Held, schlägt oder zaubert man sich durch Schaaren von Gegnern und steigt Level um Level auf.

Die Charakterklassen:
Es stehen 5 verschiedene Charakterklassen zur Verfügung:
  • Dunkelelf
  • Gladiator
  • Kampfmagier
  • Seraphim
  • Vampirin
  • Waldelfin
im Addon "Underworld" zusätzlich noch:
  • Zwerg
  • Dämonin

Karten & Dungeons:
Alle Karten und Dungeons sind in Sacred manuell gestaltet. Die gesamte Weltkarte und die Dungeons werden also nicht dynamisch generiert wie bei Diablo. Das mindert allerdings kaum den Spielspaß, ich könnte mir aber gut vorstellen, dass dadurch die Motivation zum immerwieder erneuten Durchspielen sinkt.

Der Coopmodus:
Das tolle an Sacred ist, dass man es gemeinsam in der Kampagne durchspielen kann. Allerdings sollte man hier darauf achten, dass man häufig speichert und wenn möglich die Hauptquests nur von immer dem selben Helden annehmen lässt. Durch die recht instabilen früheren Versionen von Sacred sind wir an dieser Stelle vorsichtig geworden, um zu vermeiden, dass plötzlich ein Schlüsselcharakter nicht mehr mit uns sprechen will, der für den Fortgang der Story wichtig war. Mit der neusten Patchversion scheint das Spiel aber einiges an Fehlern ausgebügelt zu haben und ist jetzt recht entspannt im Netzwerk zu genießen.



- Wir suchen Informationen -
Du kennst dieses Spiel und kannst weitere Informationen zu Singleplayer, Multiplayer und den anderen Angaben machen?
Scheue Dich nicht uns anzuschreiben. Vieleicht können wir das Spiel dann dank deiner Hilfe zur Datenbank hinzufügen oder vervollständigen.





Home
Newsarchiv
Häufige Fragen
Kontaktformular
Impressum
About
Spiel melden
Oldschoolgames.de
Zockerforum.de
Freakystuff.de
Coopgames.eu


Coopgames.de 2006
- Alle Angaben ohne Gewähr -